Zu Produktinformationen springen
1 von 4

Finde-Zukunft Shop

Finde Zukunft – Listening Masterclass – Live Kurs - 28. Juni 2024

Finde Zukunft – Listening Masterclass – Live Kurs - 28. Juni 2024

Normaler Preis €249,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €249,00 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Listening Masterclass  & Time to Think kennenlernen – Live Kurs
The Art of Listening  | Die Qualität des Zuhörens
Mit Motoki Tonn und Michael Nickel Live-Musik.

28. Juni 2024
10:00 bis 14:00 Uhr

Hybride Veranstaltung: Du kannst online über Zoom teilnehmen.
Der Link wird Dir nach dem Kauf übermittelt.
Der 1. Teil unserer Listening Masterclass mit Time To Think. Weitere Treffen (freiwillig) werden per Doodle vereinbart. 

Verbessere die Kommunikation und Beziehung zu deinem Umfeld durch wirkliches Zuhören

Für wen ist der Kurs interessant:

Du bist Coach, leitest ein Team oder möchtest die Begegnungen und Zusammenarbeit innerhalb deines Umfelds positiv prägen? Dann wird dich dieses Seminar mit neuen Impulsen zum Zuhören herausfordern und deinen Blick auf das Zuhören vielleicht sogar für immer verändern.
Ob aktiv, achtsam, empathisch, wohlwollend, kritisch – deine Haltung ist willkommen.

  • Verbessere deine Kommunikation - als Coach, Supervisor, Trainer:in oder Berater:in
  • Stärke Beziehungen und mache Begegnungen zu einem besonderen Erlebnis
  • Optimiere deine Moderation und Facilitation – im digitalen und analogen Raum
  • Lerne Teams und Kunden empathisch zu begegnen
  • Entdecke welchen Unterschied achtsames Zuhören machen kann

 

Wer begleitet dich?

Motoki Tonn, int. Ikigai Coach©, liebt Japan und die Ikigai Philosophie. Als Gründer von Finde Zukunft baut er Communities auf und kuratiert Themen im Bereich von Identität, Purpose und Meaning.

Michael Nickel, sein Ikigai ist die Musik, die Komposition, die eine dichte Atmosphäre in unseren Kursen kreiert.

 

"Zuhören ist nicht nur eine wichtige Fähigkeit, es ist die bedeutungsvollste und am meisten unterschätzte Führungsfähigkeit des 21. Jahrhunderts." — Otto Scharmer

 

Vollständige Details anzeigen

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)